ARTIKEL 1: Unternehmen

SARL WILDSTEER Siège social : ZA Charles Chana- 10 rue des Haveuse - 42230 ROCHE LA MOLIERE - Frankreich
Telefon: +33 4.77.92.59.86 Fax: +33 428 040 556 - Email : contact@wildsteer.com - Website : www.wildsteer.com
SIRET : 48016068800044 - Code APE : 2571Z - USt.-IdNr. : FR66480160688

ARTIKEL 2: Zustandekommen eines Vertrages und Bestellungen

2.1 Preise
Die auf der Website von WILDSTEER angegebenen Preise verstehen sich in Euro und gelten zum Zeitpunkt des Absendens des Bestellscheins durch den Käufer.
Versandkosten werden zusätzlich zum Kaufpreis berechnet, ihre Höhe hängt vom Bestimmungsort ab. Die Versandkosten werden vor Absenden des Bestellscheins angegeben.
2.2 Eigenschaften der Waren
Gemäß Artikel L.111-1 des französischen Verbraucherschutzgesetzes kann sich der Käufer vor einer Bestellung auf der Website von WILDSTEER über die wesentlichen Eigenschaften der Waren, die er bestellen möchte, informieren.
Alle Photographien, Zeichnungen und Beschreibungen der zum Verkauf angebotenen Waren sind unverbindlich und verpflichten den Verkäufer zu nichts.
2.3 Bestellungen
Mit jeder Bestellung erkennt der Besteller ausdrücklich, vorbehaltlos und uneingeschränkt vorliegende Verkaufsbedingungen an. Alle Streitigkeiten aus einem Verkauf unterliegen französischem Recht, ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist SAINT-ETIENNE.
Der Käufer erklärt, von diesen allgemeinen Verkaufsbedingungen Kenntnis genommen zu haben und akzeptiert sie durch Anklicken des Buttons "Bestellung". Messer, Dolche usw... dürfen nicht an Minderjährige verkauft werden.
Der Kaufvertrag kommt erst dann endgültig zustande, wenn WIDSTEER dem Käufer per E-Mail eine Auftragsbestätigung geschickt und den vollständigen Kaufpreis erhalten hat.
Bis zum Beweis des Gegenteils gelten alle von WILDSTEER gespeicherten Daten als Nachweis sämtlicher Geschäftsbeziehungen zwischen WILDSTEER und seinen Kunden. Wildsteer empfiehlt dem Käufer, diese Informationen auszudrucken und aufzubewahren oder auf Datenträger zu speichern.

ARTIKEL 3 : Zahlung

Der Kaufpreis ist bei Bestellung fällig. Gezahlte Beträge gelten in keinem Fall als Anzahlung oder Vorschuss.
Alle Bestellungen sind in Euro zu zahlen.
Zum Bezahlen der bestellten Waren stehen dem Käufer folgende Zahlungsarten zur Verfügung: Kreditkarte (Visa, Master Card, Carte Bleue), Bank- oder Postscheck und Banküberweisung.
Wenn der Käufer einen fälligen Betrag nicht zahlt oder beim Auftreten von Inkassoschwierigkeiten behält sich Wildsteer das Recht vor, einen Bestellvorgang zu jedem Zeitpunkt einzustellen oder zu stornieren.
Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung können im Rahmen des Kampfes gegen den Betrug im Internet zur Überprüfung an Drittpersonen weitergeleitet werden.

ARTIKEL 4: Versand

Die Waren werden an die Lieferadresse geliefert, die der Käufer bei seiner Bestellung angegeben hat.
Der Versand unserer Waren erfolgt auf Gefahr des Empfängers. Es gelten die Lieferfristen der POST. Der Käufer hat nicht das Recht, wegen verspäteter Lieferung den Kauf zu stornieren, den Empfang der Ware abzulehnen oder Schadenersatz geltend zu machen.
4.1 Lieferfristen für Frankreich
Für Frankreich werden die Versandstücke per Express mit Einschreiben versandt, gegen Unterschrift und Entschädigung im Falle von Verlust, Beschädigung oder Diebstahl.
Von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) wird jede vor 12.00 Uhr bestätigte Bestellung am selben Tag verschickt, solange der Vorrat reicht. An Samstagen werden keine Waren versandt. Die Lieferfristen betragen 2 bis 4 Werktage.
4.2 Fristen bei Export
Versandstücke ins Ausland werden per Auslands-Express mit Einschreiben versandt. Die Lieferzeiten betragen je nach Bestimmungsland zwischen 4 und 20 Tagen. Die angegebenen Lieferzeiten sind unverbindlich.
4.3 Transportreklamationen
Eine Überschreitung der ursprünglich festgesetzten Lieferfrist oder Schäden, die während des Transports an der Ware entstanden sind, hat der Käufer schriftlich (Brief, Fax, E-Mail) WILDSTEER mitzuteilen, damit WILDSTEER den Sachverhalt beim Transportunternehmen untersuchen kann.
Eine Untersuchung des Sachverhalts beim Transportunternehmen kann bis zu 21 Werktagen dauern.
Wenn die Ware während dieser Frist aufgefunden wird, wird sie sofort an die auf dem Bestellschein angegebene Lieferadresse geschickt.
Wenn jedoch die bestellte Ware nach 21 Untersuchungstagen nicht aufgefunden wird, führt WILDSTEER auf seine Kosten einen erneuten Versand der bestellten Waren an den Käufer durch.
Vorbehalte zur Überprüfung der Ware müssen schriftlich auf dem Lieferschein vermerkt werden, und jede Reklamation muss innerhalb von 48 Stunden nach Lieferung per Einschreiben beim Transportunternehmen eingehen.

ARTIKEL 5: REKLAMATION

Reklamationen wegen mangelhafter oder fehlender Ware müssen innerhalb von acht Tagen nach Eingang der Waren per Einschreiben an WILDSTEER gemeldet werden.

ARTIKEL 6: HAFTUNG

Im Falle höherer Gewalt ist WILDSTEER von seiner Lieferpflicht befreit. Zum Beispiel sind Generalstreiks und Teilstreiks, insbesondere bei der Post und/oder bei Transport- und Kommunikationsmitteln, Überschwemmungen und Brand Fälle höherer Gewalt.
Für indirekte Schäden, die aufgrund des Kaufs der Waren entstehen, kann WILDSTEER nicht haftbar gemacht werden.
WILDSTEER kann für den Verlust von Daten oder Dateien nicht haftbar gemacht werden. Es ist Sache des Käufers, die erforderlichen Speicherungen vorzunehmen.
Die Website von WILDSTEER enthält auch Informationen, die von Dritten kommen, und Links zu fremden Websites. WILDSTEER kann in keinem Fall für Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus der Nutzung, dem Zugang oder der Nichtnutzung der von Dritten angebotenen Informationen oder aus dem Inhalt fremder Internetseiten ergeben.

ARTIKEL 7: WIDERRUFSRECHT

Gemäß Artikel L121-16 des französischen Verbraucherschutzgesetzes hat der Käufer innerhalb von vierzehn Werktagen nach Datum des Erhalts der Ware ein Widerrufsrecht.
Wird das Widerrufsrecht ausgeübt, erstattet WILDSTEER dem Käufer die eingezahlten Beträge (außer Versandkostenpauschale) zurück, wenn das gelieferte Produkt in einwandfreiem Zustand, wiederverkaufsfähig, unbenutzt, im Originalzustand (Verpackung, Zubehör, Gebrauchsanweisungen ...) und frachtfrei an WILDSTEER zurückgeschickt wird.
Jede Rücksendung erfolgt auf Gefahr des Käufers.
Das gilt nicht für personalisierte Messer, da diese nicht umgetauscht oder zurückgenommen werden können.

ARTIKEL 8: EIGENTUMSVORBEHALT

Wildsteer behält sich das Eigentum an den verkauften Waren bis zum vollständigen Zahlungseingang (Hauptbetrag einschließlich Kosten und Gebühren) vor.

ARTIKEL 9: GEFAHRENÜBERGANG

Die Gefahr geht automatisch auf den Verwahrer/Käufer über, sobald er die Ware in Besitz nimmt.

ARTIKEL 10: EXPORT

Bei Exportverkäufen ist WILDSTEER von jeder Haftung im Falle eines Verstoßes gegen die örtlichen Gesetze oder die Zollvorschriften befreit. Zollgebühren und Sondergebühren für bestimmte Länder gehen zu Lasten des Käufers.

ARTIKEL 11: DATENSCHUTZ

Alle Daten, die der Käufer WILDSTEER zur Bearbeitung seiner Bestellung anvertraut, sind zur Erledigung seiner Bestellung erforderlich. Gemäß Gesetz Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978 zur Informatik, zu Dateien und zum Datenschutz hat der Käufer beim Kundendienst von WILDSTEER das Recht auf Zugang, Einsichtnahme, Änderung, Berichtigung oder Löschung der ihn betreffenden Daten.

WILDSTEER March 2015


Schnelle Lieferung

Lieferung bei

Postversand

Qualität

2-jährige europäische Qualitätsgarantie

30-jährige Garantie für geschmiedete Modelle

Bezahlung sicher

Unsere Transaktionen sind

zu 100% sicher

Zufrieden oder Geld zurück

14-tägiges Umtauschrecht

für Ihre gekauften Waren