Unternehmensentwicklung

Atelier Wildsteer

Schon im Laufe des Jahres 2006 ergänzen mehrere Ausrüstungen für das Überleben im Freien das Angebot.Ein Feuerstein, eine Trinkflasche, eine „Survival“-Tasche und ein Gürtel sind das Ergebnis einer sich an der Praxis im Gelände orientierenden Entwicklung. Unsere Produkte zeichnen sich durch das stetige Bemühen um den Komfort, die Qualität des Leders und der Finishs aus.

Im Februar 2007 entsteht ein neues Every Day Carry (EDC)-Messer, das „Baby Wild“.

Es greift den Look seines Vorgängers bei leichterem Gewicht und kürzerer Länge auf und eignet sich ideal für kurze Wanderungen, Picknicks, die Jagd…

Im November 2007 erscheint das WILD TECH auf dem Markt.Das für Wanderungen, Klettern, Mountainbiking, Boot- und Luftsport entwickelte Messer zeichnet sich durch die Robustheit und das leichte Gewicht der Scheide aus POM (Polyoxymethylen) aus.

Dezember 2008: Vorstellung des Wild-Tactic-Modells mit der durchgehenden Klinge des Wildsteers und einem Kraton-Griff sowie der patentierten neuen Beißzangen-Funktion.

Januar 2009: Markteinführung des absolut vielseitigen, sowohl für Recurve-, Compound-Bögen als auch Karabiner geeigneten Jägerrucksacks.Hergestellt von Markhor Hunting, eine Garantie für Qualität.

Der Mai 2009 stellt einen wichtigen Wendepunkt in unserer Firmengeschichte dar: Edouard de Buyer tritt in das Unternehmen ein und widmet sich ihm nunmehr in Vollzeit.

Der Beginn einer engen Zusammenarbeit mit mehreren Regimentern zur Entwicklung von taktischen Messern.

Januar 2010: Das erste Wildsteer-Klappmesser wird auf der Shot Show in Las Vegas vorgestellt:das Wild-79.

Mit seinem Heft aus massivem Holz zeichnet es sich durch eine schlichte Linie aus und liegt ausgezeichnet in der Hand. Lieferbar in sechs Holzsorten.

Februar 2011: Vorstellung eines neuen, speziell auf Wunsch von Jägern entwickelten Messers: X Wild.

Im September 2011 entsteht nach Gesprächen mit einem Angehörigen des 1. RCP die Idee zu einem kompakten Survival-Kit: dem Tech Neck.Er bietet eine robuste Klinge, einen Kompass, einen Feuerstahl, ein Schleifwerkzeug, eine Lampe und einen Spiegel zum Signalisieren der eigenen Position…das Überlebensminimum!

Im März 2012 werden auf der Nürnberger IWA zwei neue Messer vorgestellt. Das TX Wild mit der Klinge des X Wild und Paracord-Griff sowie Anthrazit-Klinge bzw. beeindruckender Säge auf der Oberseite.Ausgezeichnetes Bushcraft-Messer.Und das WX, ein Klappmesser mit patentiertem, völlig neuartigem Mechanismus mit doppelter Sicherheit, das einen Handschutz bietet und den Einsatz der Wildsteer-Zubehörs (Beißzange, Pfeilzieher, usw.) ermöglicht.

Verleihung des Leserpreises „La Passion des Couteaux 2012“ an das Klappmessermodell WX.

Im März 2013 werden auf der IWA 2013 5 neue Modelle vorgestellt:

- das Modell Luc Alphand,

- das WTM,ein leichtes Taktikmesser,

- das Wild-Tech4,die taktische Weiterentwicklung des Wild Tech2,

- das Modell WS,die SMALL-Ausführung des WX mit Taschenclip,

- die mit den Besatzungen des Tiger-Kampfhubschraubers entwickelte Machete W Tiger und NATO referenziert.

September 2013: Unser Sohn Charles de BUYER, ein begeisterter Bogenschütze und Naturliebhaber, verlässt seine Anstellung in einer Waffenschmiede zugunsten des Familienunternehmens.Er macht sich schnell in Fertigung, Auftragsverwaltung und Entwicklung nützlich und unverzichtbar.

Februar 2014: Wildsteer expandiert und bezieht eine nahegelegene, neue, größere, funktionellere und hellere Werkstatt in Roche la Molière (Region Saint-Etienne).

Im März 2014 werden auf der Nürnberger IWA die neuen Modelle 2014 vorgestellt:

- der Dolch à la Admiral d'Estaing:W'eStaing,

- die Tafelmesser Lady Wild2 und Lady Wild4,

- der Kampfdolch W Fighter,

- die längere Ausführung des WT4, das WT4XL,

- das Einsatzklappmesser W-Pocket,

- ein Kamerabefestigungsband, das wir für sehr nützlich halten und aus den USA importieren.

Im März 2015 stellen wir wie immer auf der ersten Fachmesse des Jahres unsere Neuheiten vor:

- das für und mit der GIGN entwickelte WING-Tactic,

- 2 leichte Klappmesser, das CBX und das SLIM 79,

- eine größere Machete, die für die Luftwaffe entwickelte W Panther und NATO referenziert.

- das TX Bowie, ein großes Bushcraft-Messer.

Weitere Produkte befinden sich im Entwicklungsstadium. Träumen Sie mit uns und schauen Sie sich auf den verschiedenen Seiten unsere Homepage um oder Liken Sie unsere Facebook-Seite und folgen Sie unserem Newsfeed.


Schnelle Lieferung

Lieferung bei

Postversand

Qualität

2-jährige europäische Qualitätsgarantie

30-jährige Garantie für geschmiedete Modelle

Bezahlung sicher

Unsere Transaktionen sind

zu 100% sicher

Zufrieden oder Geld zurück

14-tägiges Umtauschrecht

für Ihre gekauften Waren