Kein Messer, ein Wildsteer!

Datum: 15.04.2013 19:22:29

Ein herzliches Hallo dem ganzen WILDSTEER-Team,

und insbesondere Edouard, der mir auf der letzten Messerausstellung in Lyon nicht EIN Messer verkauft hat, sondern einen wirklich unverzichtbaren „Begleiter“ auf allen Abenteuern!

Das herrliche WILDSTEER, auf das ich schon seit geraumer Zeit ein Auge geworfen hatte, macht seinem Ruf alle Ehre. Lage in der Hand, Länge und Qualität der Klinge, die ein unauffälliges Tragen ermöglichen (im Vergleich zu meinem guten alten Ka-Bar).Gewicht und Abmessungen sind OK, sogar eine Aufnahme für einen Feuerstein (bei dem ich persönlich die große Ausführung empfehle) ist vorhanden.


Parteiisch, der Junge?

Ich denke ja, denn ich habe das Messer immer und in zahlreichen Situationen benutzt, nie hat es Schwächen gezeigt.Ein Messer fürs Gelände, für alle Gelände, denn das Leder ist sehr widerstandsfähig, selbst gegenüber Wasser: einfach am Feuer trocknen (nicht zu nah natürlich...).Bei mir im Departement Doubs kennen wir uns mit großen Temperaturunterschieden und Regen aus!Ich schweife ab.Vielen Dank nochmals für die nette Beratung und die Qualität Ihrer Arbeit.Ich bewundere Ihr Know-how.Sind Lehrgänge zum Anschauen denkbar?

Mfg,

 Hervé

Das Wildsteer, mehr als nur ein Messer... (Erfahrungsbericht, Fortsetzung)

Noch ein „WILD“-Ausflug der Spitzenklasse… letzten Samstag, in den Höhenlagen des Doubs, ganz in Gedanken, allein vor dem Lagerfeuer.Mein Wildsteer in der Hand fühle ich mich wie ein Trapper, ein Abenteurer im Hohen Norden.Ich fühle mich frei, der Alltag ist fern, authentisches Erleben…

Produits liés

Schnelle Lieferung

Lieferung bei

Postversand

Qualität

2-jährige europäische Qualitätsgarantie

30-jährige Garantie für geschmiedete Modelle

Bezahlung sicher

Unsere Transaktionen sind

zu 100% sicher

Zufrieden oder Geld zurück

40-tägiges Umtauschrecht

für Ihre gekauften Waren